Kursprogramm 2017 / 2018

 

neue Termine online!

 

 

 

Termine und freie Plätze (klick)

zur Kursanmeldung (klick) 

Fragen zu den Kursen   alt per Mail (klick)  Betreff "Kletterkurse"

 

Grundkurs Klettern - Toprope (Anfängerkurs)

Lernziel:  
Grundlagen für das selbstständige Topropeklettern an künstlichen Kletteranlagen
Vorbereitung  für die Prüfungsabnahme Kletterschein "Toprope" (Kletterscheinabnahme nicht im Kurs möglich und nicht in der Kursgebühr inbegriffen - Abnahme frühestens 3 Wochen nach Kursende, Termine siehe Website)
Kursinhalt:  
Materialkunde, Knotenkunde, Grundlagen der Klettertechnik, Klettern und Sichern im Toprope (Seil von oben), Seilkommandos, Partnercheck, Kletterregeln
Zeitdauer:
2 x 3 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                    45 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:    90 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer:
mind. 4 – max. 6 (je Kursleiter)
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Bitte mitbringen: Turnschuhe und Sportkleidung
Kletterausrüstung, falls vorhanden,
Leihgebühr für die Kletterausrüstung im Kurspreis enthalten

 

Grundkurs Klettern - Vorstieg

Lernziel:
Grundlagen für das selbstständige Klettern im Vorstieg an künstlichen Kletteranlagen
Vorbereitung für die Prüfungsabnahme Kletterschein "Vorstieg" (Kletterscheinabnahme nicht im Kurs möglich und nicht in der Kursgebühr inbegriffen - Abnahme frühestens 3 Wochen nach Kursende, Termine siehe Website)
Kursinhalt:
Materialkunde, Klettern und Sichern im Vorstieg, Sicherungstechnik mit Tube und Halbautomat, Sturztraining, erweiterte Seilkommandos und Klettertechniken
Zeitdauer:
3 x 3 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                    65 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:  130 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer:
mind. 4 – max. 6 (je Kursleiter)
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Voraussetzung ist das Beherrschen der Sicherungstechnik im Toprope sowie praktische Erfahrung im Klettern und Sichern im Toprope.
Bitte mitbringen: vorhandene Kletterausrüstung, Kletter- bzw. Turnschuhe und Sportkleidung (Kletterausrüstung kann auch für den Kurs geliehen werden - Leihgebühr im Kurspreis enthalten)

 

Kletterschein Toprope/Kletterschein Vorstieg

Es besteht mit und ohne Teilnahme an einem Kletterkurs die Möglichkeit zur Prüfung zum Kletterschein „Sicher Topropeklettern“ oder zum Kletterschein „Sicher Vorstiegsklettern“.
Wir empfehlen jedoch die vorherige Teilnahme an den entsprechenden Kursen.
Es gelten die allgemeinen DAV Prüfungsbedingungen.
Termine
 
 
bite rechtzeitig anmelden!
Montags, Mittwochs und Samstag auf Anfrage
Preis:
 
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                     15 €         
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:     25 €

Werde Sicherungsspezialist!

Sicherungstechnik - Sturz - und Sicherungstraining

Lernziel:  
Die Sicherungstechnik entwickelt sich stetig weiter. Es gibt neue Sicherungsgeräte sowie neue Studien und Erkenntnisse über sicheres Verhalten beim Klettern und Sichern.
Zu diesem Thema gibt es nun einen Aufbaukurs für fortgeschrittene Kletterer.
Kursinhalt:
Beim Sturz- und Sicherungstraining übt ihr, euch beim Stürzen und Sichern richtig zu verhalten. Ein weiteres Thema ist der Gewichtsunterschied zwischen Kletterer und Sicherer. Auch das Thema Sichern mit halbautomatischen Sicherungsgeräten steht auf dem Programm .
Zeitdauer:
1 x 4 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                       30 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:       60 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer
mind. 4 – max. 6 (je Kursleiter)
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Voraussetzung ist das Beherrschen der Sicherungstechnik im Vorstieg sowie praktische Erfahrung im Klettern und Sichern im Vorstieg.
Bitte mitbringen: vorhandene Kletterausrüstung, Kletterschuhe und Sportkleidung (Kletterausrüstung kann auch für den Kurs geliehen werden - Leihgebühr im Kurspreis enthalten)
Teilnahmebescheinigung kann nach Wunsch in Form eines Aufklebers "Sicherungsupdate" für den Kletterschein Vorstieg (wenn vorhanden) erfolgen.

 

Techniktraining (bis Niveau VII)

Lernziel:  

Ihr klettert schon seit einiger Zeit? Ihr wollt lernen, kraftsparender zu klettern und Bewegungsabläufe zu optimieren? Ihr wollt gerne wissen, was die Froschtechnik funktioniert und was ein Ägypter ist? Und wie war das nochmal mit dem Körperschwerpunkt?

Kursinhalt:
Im Technik-Kurs übt ihr, eure persönliche Klettertechnik zu verbessern und spezielle Klettertechniken zu trainieren. Piazen, stützen, eindrehen sind nur Beispiele von Bewegungsabläufen, die das Klettern vereinfachen können!
Zeitdauer:
2 x 3 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                     45 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:     90 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer:
mind. 4 – max. 6 (je Kursleiter)
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Bitte mitbringen: vorhandene Kletterausrüstung, Kletterschuhe und Sportkleidung (Kletterausrüstung kann auch für den Kurs geliehen werden - Leihgebühr im Kurspreis enthalten)

Paket: Sicherungs- und Klettertechnik zum Sonderpreis!

Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                      60 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:    120 €
 
 

neu! Kurs:

Ausgleichstraining und  Körperbewusstsein beim Klettern

Lernziel:
 
 
 
 
 
 
 
 

Um Verletzungen vorzubeugen und einseitige Belastung zu vermeiden, muss ein regelmäßig kletternder Mensch Ausgleichstraining machen. Die beim Klettern vernachlässigte Muskulatur wird trainiert, Fehlhaltungen und Überlastungserscheinungen können hierdurch vermieden werden.
Zudem fördert Körperbewusstes Ausgleichstraining die Regeneration nach Verletzungen. In dem Kurs lernen die Teilnehmer Ausgleichsübungen kennen und erfahren anhand konkreter Übungen mehr über den Zusammenhang zwischen Nervensystem, Muskulatur und Skelett.
Durch vertiefende Übungen soll ein besseres Körperbewusstsein erworben, ein fließender Übergang zwischen den vorher genannten Gegensätzen erarbeitet werden. Das erleichtert die Kletterbewegungen, wirkt präventiv zur Erhaltung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit.
 
Kursinhalt:
In den Kurs fließen sowohl Elemente der Körperawarenessarbeit, als auch der Standardbewegung ein.
Literatur: Körperprozesse von Jim Kepner, Peak Performance von Guido Köstermeyer

 

 

 

 

Zeitdauer:     

 

 

 

Kursleiterin:

 

4 Stunden

 

Birgit Kuhn

Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                      40 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:      80 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer:
mind. 6 – max. 8 (je Kursleiter)
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Voraussetzung: Klettern können, egal welche Schwierigkeit
 
Bitte mitbringen: Isomatte bzw. Yogamatte, vorhandene Kletterausrüstung, Kletter- bzw. Turnschuhe und Sportkleidung (Kletterausrüstung kann auch für den Kurs geliehen werden - Leihgebühr im Kurspreis enthalten)

Videoanalyse - Verbesserung des Kletterkönnens

Lernziel:  
Verbesserung des Kletterkönnens mit Hilfe von Videoanalyse
Kursinhalt:
Anhand von Videoaufnahmen wird das Kletterkönnen und die Klettertechnik der einzelnen TeilnehmerInnen analysiert. Mentale und motorische Übungen zur Verbesserung der Klettertechnik werden gegeben. Mit Hilfe des neu Erlernten soll eine zweite Videoanalyse zum Kurs abschließendem Feedback führen
Zeitdauer:
1 x 3,5 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                  30 €
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:  60 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer
maximal 4 Teilnehmer
Teilnahme erst ab 16 Jahren möglich
Sonstiges:
Voraussetzung ist das Beherrschen des weichen Sicherns des Partners im Vorstieg. Kletterkönnen bis max. 8 UIAA.
Bitte mitbringen: vorhandene Kletterausrüstung, Kletterschuhe und Sportkleidung (Kletterausrüstung kann auch für den Kurs geliehen werden - Leihgebühr im Kurspreis enthalten)
 

Auch im Anschluss an den Kurs "Techniktraining" zu empfehlen!

Schnupperklettern - nur auf Anfrage

Lernziel:  
Kennenlernen der Sportart Klettern, Erleben klettersportlicher Aktionen und Bewegungsabläufe
Kursinhalt:
Materialkunde, Klettern im Toprope
Zeitdauer:
2,5 Stunden
Preis:
Mitglieder DAV Sektion Feucht:                                  20 €                                                
Nichtmitglieder sowie Mitglieder anderer Sektionen:  40 €
Kletterhalleneintritt im Kurspreis enthalten
Teilnehmer:
mind. 4 – max. 6 (je Kursleiter)
Sonstiges:
Turnschuhe und Sportkleidung mitbringen,
Leihgebühr für die Kletterausrüstung im Kurspreis enthalten

 

Kursanmeldung