Ostern 2015 Skitour Venter Runde

Tag 1: Vent - Martin-Busch-Hütte

von Vent durch das Niedertal und die Schlucht, in der im Sommer ein tobender Gebirgsbach vertläuft,

aufwärts zur Martin Busch Hütte, 2.501m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 2: Martin-Busch-Hütte - Similaun - Similaunhütte

weiter Richtung Niederjochferner an der Similaunhütte, 3.019 m, vorbei zum Similaun,3.606 m- leider ohne

Gipfelerfolg aufgrund orkanartigen Böen und gefühlten -30° - gegen erste Anzeichen von 

Erfrierungen half nur noch heiße Schokolade und Geburtstagskuchen auf der Similaunhütte, 3.019 m.

 

 

Tag 3: Similaunhütte - Fineilspitze - Bella-Vista-Hütte

kurze Abfahrt auf den Niederjochferner und Aufstieg zum Tisenjoch - vorbei an der Ötzifundstelle

mit Denkmal, 3.210m, zum Hauslabjoch, 3.280m - vorbei an der Fineilspitze nach Westen

querend und über schöne Steilhänge direkt abwärts auf den flachen Teil des Hochjochferners - mit leichten

Gegenanstieg in das Gletschergebiet zu Schönen Aussicht /Bella Vista 2846 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 4: Bella-Vista-Hütte -Weißkugel - Hochjoch-Hospitz

entlang der Piste über die Bergstation und weiter am Grat gegen eisigen Wind kämpfend zum Hinteren Eis, 3.113m -

beste Abfahrt mit Champagner-Powder durch eine breite Rinne auf den sonnigen Hintereisferner - über den schön abgestufte

n Ferner in das Hintereisjoch, 3.460m, bis fast zum Skidepot - Gipfel wegen hoher Lawinengefahr und starkem Wind wieder verwehrt

- lange Genuss-Abfahrt über den 8 km langen Gletscher (Hintereisferner) zur Brücke unter dem Hochjoch Hospiz

  - kurzer knackiger Aufstieg über den Sommerweg zur Hütte, 2.413 m.

Tag 5: Hochjoch-Hospitz - Guslarspitze - Vent

trotz Lawinenabbruch und selbst gespurter Hänge endlich ein Gipfelkreuz auf der Guslarspitze, 3147m,

 und auch noch ohne Wind bei strahlendstem Sonnenschein - Abfahrt vorbei an der Vernagthütte und kurzer Klettereinlage

mit Splitboard am Rücken bzw. mit angeschnallten Skiern über einen Klettersteig Richtung Vent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Wildspitze hat uns leider ein Tag gefehlt - coming soon...

Andi und Babsi Ottmann