Kursbeschreibung:

Anfängerkurs Alpinklettern

Datum: 07.07. bis 09.07.2017 (Freitag bis Sonntag)
Tourenleiterin: Birgit Kuhn, Trainerin B Alpinklettern
Anmeldungen bei: Birgit Kuhn
E-Mail / Tel.: 0911 / 3658662
Meldeschluss: 30.05.2017
Teilnehmeranzahl: 2 bis 3
Tourenbeschreibung: Ziel des Kurses ist es eine alpine Mehrseillängentour zu gehen. Die dazu nötigen Werkzeuge wie Standplatzbau und -organisation, mobile Sicherungsmittel, Abseilen, Wegfindung etc. werden in dem Kurs vermittelt.
Hütten: Oberreintalhütte, Sektion Garmisch-Partenkirchen
Anforderungen /
Schwierigkeiten:
Kletterkönnen am Fels im Vorstieg mindestens V+ UIAA Grad, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit. Erfahrung beim Wandern in den Bergen. Beherrschen des Sicherns mit HMS. Kondition für Zustiege bis zu 1.000 Hm. Es bietet sich an, den Zu- und Abstieg zur Hütte über die Forstwege mit dem Mountainbike zeitlich zu verkürzen.
Ausrüstung: Komplette alpine Kletterausrüstung. Details zur Ausrüstungsliste bei der Vorbesprechung. Tagesrucksack für die Klettertour. (Mountainbike, bei Verkürzung des Zustieges). Essen für drei Tage, Getränke können auf der Hütte erworben werden. Der Hüttenwirt kocht, "am liebsten Nudeln", abends gegen Geld für alle Gäste. 
Kosten: Kursgebühr 75 € (Mitglieder DAV Feucht), 90 € ( Mitglieder DAV sonstige Sektionen). Hüttenübernachtung Mitglieder 18 €, Nichtmitglieder 38 €; Eintritt Partnachklamm 7 € Hin-und Rückweg, zzgl. Fahrtkosten für An- und Abreise.
Anzahlung:
Rücktritt bis spätestens:
25 € bis 30.05.2017
Konto Birgit Kuhn, IBAN: DE90700100800967756805, BIC: PBNKDEFF
Treffpunkt / Uhrzeit Feucht oder Oberreintalhütte. Wird bei Vorbesprechung vereinbart.
Anfahrt mit:  Bahn oder Privat-PKW
mit Mountainbike und/oder zu Fuß
Vorbesprechung: Wird nach der Anmeldung organisiert. Verbindlich.
Kartenmaterial: Gemza, Oswald, Pfanzelt, Kletterführer Wetterstein Nord, Panico Verlag
Internet: www.hgbap.de
Alpenvereinskarte BY8 Bayerische Alpen, Wettersteingebirge/Zugspitze
sonstige Hinweise: Auf die Eigenverantwortung und die Haftungsbegrenzung gemäß
§ 6, Absatz 4 und 5 unserer Satzung, sowie den Teilnahmebedingungen der Anmeldung (siehe Anmeldeformular) wird hingewiesen.
Das Quartier wird i.d. R. für die Teilnehmer reserviert.
Jeder Teilnehmer trägt die Kosten für sich selbst, auch die Fahrt- und sonstigen Kosten.
Wir stellen ausdrücklich klar, dass kein Reisevertrag vorliegt und die Sektion kein Reiseveranstalter ist, sondern es sich um Fahrten im Rahmen unseres Vereinszwecks handelt.