Tourenbeschreibung: Alpinkletterkurs für Fortgeschrittene, Österreich
Datum: 10.06.-12.06.2022
Tourenleiter: Birgit Kuhn 
Anmeldungen bei: Kursleitung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Meldeschluss: 10.05.2022
Teilnehmeranzahl: 2-5 Teilnehmer 
Tourenbeschreibung:
Ausbildungsinhalte:
Klettern alpiner Mehrseillängentouren um die Albignahütte. Themen: Tourenplanung, Standplatzbau und -organisation, mobile Sicherungsmittel, Abseilen, Wegfindung etc.. Dieser Kurs eignet sich für Menschen, die schon ein Mal Mehrseillängen geklettert sind und ihre Tourenplanung, Kletter- und Sicherungsabläufe optimieren und auf den aktuellen Sicherheitstand bringen möchten.
Unterkunft: Muttekopfhütte 1934m Österreich
Anforderungen /
Schwierigkeiten:
Erfahrung im Bergwandern und Bergsteigen: Sicheres gehen im 1er und 2er Gelände ohne Seilsicherung. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit. Kondition für Zustiege bis zu 1000Hm. Kletterkönnen am Fels V UIAA Grad im Vorstieg.
Ausrüstung: Komplette alpine Kletterausrüstung: Details zur Ausrüstungsliste bei dem Vortreffen. Tagesrucksack für die Klettertour.
Kosten: 100 € Mitglieder DAV-Feucht, 120€ Mitglied DAV anderer Sektionen ohne Unterkunft und Verpflegung. 
Anzahlung:
Rücktritt bis spätestens:
Bis spätestens 01.05.2022, 10€ (Hüttenreservierungsgebühr). Diese wird bei Nichtantritt einbehalten, es sei denn der Kursplatz kann durch anderen Teilnehmer besetzt werden.
Konto DAV Feucht, IBAN:DE35 7605 01010011272259 Sparkasse Nürnberg SSKNDE77XXX
Treffpunkt / Uhrzeit nach Absprache
Anfahrt mit:  privatem PKW oder Bahn und Fahrrad      
Vorbesprechung: Vorbesprechung online oder in präsenz wird mit Kursleitung nach Anmeldung vereinbart.
Kartenmaterial: AV Karte 3/4 Heiterwand und Muttekopfgebiet. Kletterführer Lechtaler Alpen, Muttekopfgebiet von Alfred Flür.
sonstige Hinweise: Auf die Eigenverantwortung und die Haftungsbegrenzung gemäß
§ 6, Absatz 4 und 5 unserer Satzung, sowie den Teilnahmebedingungen der Anmeldung (siehe Anmeldeformular) wird hingewiesen.
Das Quartier wird i.d. R. für die Teilnehmer reserviert.
Jeder Teilnehmer trägt die Kosten für sich selbst, auch die Fahrt- und sonstigen Kosten.
Wir stellen ausdrücklich klar, dass kein Reisevertrag vorliegt und die Sektion kein Reiseveranstalter ist, sondern es sich um Fahrten im Rahmen unseres Vereinszwecks handelt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.